HUMBUCH.DE

Standartwerke für Studium und Ausbildung

Sie suchen Standardwerken für Ihr Studium? Hier finden Student:innen Literaturempfehlungen für Medizin, Jura, Mathematik, BWL u.a.

Handbuch Schulbibliothek

32.90

Handbuch Migrationspädagogik

49.95

Schaukelfee & Klettermax

34.95

Handbuch Traumapädagogik

49.95

Handbuch Karriereberatung

39.95

Handbuch Jugend – Musik – Sozialisation

84.99

Die neue Praxis im Musikbusiness

30.00

Praxishandbuch psychische Belastungen im Beruf

78.00

Pharmazeutische Gesetzeskunde

39.80

Fachpflege Neonatologische und Pädiatrische Intensivpflege

59.00

Handbuch Luftrettung

39.90

Präklinische Traumatologie

59.95

Basiswissen Biochemie

49.99

Praktikum der Hundeklinik

199.99

Taschenlehrbuch Histologie

39.99

Anatomie

30.00

Haut, Haar und Kosmetik

49.95

Praxisbuch Westliche Heilkräuter und Chinesische Medizin

69.00

Lernkarten Heilpraktiker für Psychotherapie

50.00

Vegetarische und vegane Ernährung

35.00

Praxis der Kunsttherapie

34.99

10 Möglichkeiten für schnelleres Lesen

Haben Sie eine Menge Papierkram, um mit einer Frist fertig zu werden, die Sie weiterhin an jeder Ecke verfolgt? Hast du viel zu lesen? Möchten Sie einfach nur schneller lesen, sei es aus persönlichen Gründen oder aus beruflichen Gründen?

Wie kann man schneller lesen? Hier sind 10 bewährte Möglichkeiten, um Ihre Lesegeschwindigkeit zu erhöhen.

1. Stoppen Sie den inneren Monolog

Der innere Monolog, auch als Subvokalisierung bekannt, ist unter Lesern ein äußerst häufiges Merkmal. Es ist der Prozess, die Wörter in Ihrem Kopf zu sprechen, während Sie lesen, und es ist das größte Hindernis, das Sie daran hindert, Ihre Lesegeschwindigkeit zu erhöhen.

Wenn Sie beim Lesen Stimmen in Ihrem Kopf hören, ärgern Sie sich nicht. Solange es deine eigene Stimme ist, die mit dir liest, geht es dir gut. Auf diese Weise bringen Lehrer Kindern das Lesen bei – sagen Sie die Wörter lautlos in Ihrem Kopf, während Sie lesen.

Als Ihnen anfangs das Lesen beigebracht wurde, wurde Ihnen gesagt, alles auszuloten und vorzulesen. Sobald Sie das beherrschten, ließ Ihr Lehrer Sie anfangen, die Worte in Ihrem Kopf zu sagen. So entstand die Gewohnheit, und die meisten Menschen lesen so weiter. Es wirkt sich in keiner Weise nachteilig auf sie aus, bis sie anfangen, schneller lesen zu wollen. Wenn Sie Ihre Lesegeschwindigkeit erhöhen möchten, müssen Sie zunächst lernen, diese zu überwinden.

Warum verlangsamt dich das? Die durchschnittliche Lesegeschwindigkeit entspricht weitgehend der durchschnittlichen Sprechgeschwindigkeit. Laut Forbes beträgt die durchschnittliche Lesegeschwindigkeit von Erwachsenen 300 Wörter pro Minute.

Da die meisten Menschen die Gewohnheit haben, die Wörter beim Lesen laut in ihrem Kopf auszusprechen, neigen sie dazu, im gleichen Tempo zu lesen, wie sie sprechen. Dies bedeutet, dass sich Ihre Lesegeschwindigkeit nur so stark erhöht, wenn Sie diesen inneren Monolog beibehalten. Wenn Sie Ihre Lesegeschwindigkeit weiter erhöhen möchten, müssen Sie sie beseitigen.

Um dies zu tun, müssen Sie eines verstehen: Es ist unnötig. Sie müssen nicht jedes Wort in Ihrem Kopf sagen, um das Material zu verstehen, das Sie lesen. Es war, als Sie jünger waren, aber jetzt können Sie die Bedeutung eingeben, indem Sie nur die Wörter sehen. Ihr Gehirn verarbeitet die Informationen immer noch.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, dies zu versuchen, versuchen Sie, mit Instrumentalmusik zu lesen, die über Kopfhörer abgespielt wird, oder kauen Sie etwas Kaugummi. Eine Ablenkung wird Ihr Gehirn weniger auf Subvokalisierung konzentrieren, obwohl Sie immer noch auf die Wörter schauen und sie verarbeiten.

2. GEDÄCHTNIS-TUNING

Gedächtnis-Tuning (Word-Chunking) ist eine enge Parallele zu der Idee, den inneren Monolog zu eliminieren. Dies ist der Vorgang des Lesens mehrerer Wörter gleichzeitig und der Schlüssel zum schnelleren Lesen. Alle diese Lesetipps hängen zusammen, aber das Wort-Chunking ist wahrscheinlich das aktivste Werkzeug, wenn Sie daran arbeiten, Ihre Lesegeschwindigkeit zu erhöhen.

Eine Person kann mehrere Wörter gleichzeitig aufnehmen, obwohl wir – wie im inneren Monolog erwähnt – darauf trainiert sind, jedes Wort gleichzeitig zu lesen und keinen einzigen Artikel zu verpassen. Die Verwendung Ihrer peripheren Sicht ist eine Möglichkeit, diesen Schritt zu vereinfachen. Wir werden jedoch im nächsten Abschnitt darauf eingehen.

Konzentrieren Sie sich vorerst darauf, drei Wörter mit einem Blick zu lesen. Fahren Sie auf dieser Seite fort und notieren Sie sich, wie viel schneller Sie die gesamte Textseite fertigstellen. Sie sind immer noch in der Lage, das Gelesene zu verarbeiten und zu verstehen, verbringen jedoch viel weniger Zeit damit.

Gehen Sie jetzt noch einen Schritt weiter. Nehmen Sie einen Bleistift und zeichnen Sie leicht zwei vertikale, parallele Linien auf Ihrer Seite, wobei Sie den Text in drei Abschnitte unterteilen. Beginnen Sie wie gewohnt oben links auf der Seite und bedecken Sie alles unterhalb dieser Linie mit Ihrer Hand oder einem Stück Papier.

Konzentrieren Sie sich darauf, den Text in jedem Abschnitt als eine Sache zu lesen. Teilen Sie die Wörter zusammen und lesen Sie sie auf einen Blick wie ein Verkehrszeichen. Machen Sie dies weiter unten auf der Seite und bewegen Sie das Papier entsprechend. Sie werden feststellen, dass Ihre Geschwindigkeit schneller war als zuvor.

3. Nicht die Wörter erneut lesen

Bevor wir zum peripheren Visionsteil übergehen – das ist der eigentliche Kicker -, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Gewohnheit, die Wörter auf der Seite erneut zu lesen, aufgeben.

Wenn Sie die Augen einer durchschnittlichen Person beim Lesen beobachten, werden Sie feststellen, dass sie springen und herumhüpfen. Sie fließen nicht einfach gleichmäßig hin und her, wie sie sollten. Dies liegt daran, dass die durchschnittliche Person – Sie tun dies auch – dazu neigt, bereits gelesene Wörter zurückzuverfolgen. Dies ist eine Sache, die Sie daran hindert, Ihre Lesegeschwindigkeit zu erhöhen.

Sie tun dies höchstwahrscheinlich, ohne zu bemerken, dass Sie es tun, was es zu einer kniffligen Angewohnheit macht, auszubrechen. Der einfachste Weg, auch wenn Sie sich ein bisschen kindisch fühlen, besteht darin, Sie mit Ihrem Finger oder Lesezeichen zu begleiten.

Lassen Sie Ihren Finger über die Seite laufen, ohne anzuhalten oder zurück zu gehen. Verfolgen Sie die Wörter weiter, während Ihr Finger weiter über den Text fährt. Wenn Sie am Ende angelangt sind, denken Sie darüber nach, was Sie gelesen haben. Sie sind kein einziges Wort zurückgegangen (ich hoffe!) Und erinnern sich dennoch an das, was Sie gelesen haben.

4. Verwenden Sie Peripheral Vision

Herzliche Glückwünsche! Sie haben es zu dem entscheidenden Schritt geschafft, der wirklich alles zusammenhält. Dies ist möglicherweise nicht der letzte Schritt, aber sicherlich ein kritischer.

Verwenden Sie die Techniken von oben, um mehrere Wörter gleichzeitig anzuzeigen und zu verstehen. Versuchen Sie, eine Zeile nach der anderen zu lesen, anstatt in kleinere Wortgruppen einzuteilen. Dazu müssen Sie in die Mitte der Linie schauen und den Rest der Linie mit Ihrer peripheren Sicht ablesen. Scannen Sie die Seite auf diese Weise und wenn Sie unten angekommen sind, werden Sie feststellen, dass Sie immer noch verstanden haben, was Sie gelesen haben, aber Sie haben es in Rekordzeit getan.

5. Verwenden Sie einen Timer

Apropos Rekordzeit: Jetzt haben Sie die Möglichkeit, sich selbst zu testen und daran zu arbeiten, wie Sie Ihre Lesegeschwindigkeit bei jedem Lesen erhöhen können. Stellen Sie einen Timer für eine Minute ein und lesen Sie normal, wenn die Zeit abnimmt. Wenn der Timer abläuft, notieren Sie, wie viele Seiten Sie gelesen haben.

Machen Sie so weiter und übertreffen Sie jedes Mal Ihre vorherige Zählung. Setzen Sie sich ein tägliches oder wöchentliches Ziel und gönnen Sie sich etwas, wenn Sie es erreichen. Fahren Sie mit diesem kleinen Spiel fort und Sie können Ihre Lesegeschwindigkeit in kürzester Zeit erhöhen!

6. Setzen Sie sich ein Ziel

Wenn Sie sich selbst zur Rechenschaft ziehen, können Sie besser sicherstellen, dass Sie Ihre Messwerte und Timer-Tests einhalten. Geben Sie sich das Ziel, eine bestimmte Anzahl von Seiten pro Tag / Woche / etc. Zu lesen, und halten Sie sich daran. Wenn Sie es erreichen, gönnen Sie sich etwas. Incentive hat niemanden verletzt!

7. Lesen Sie MEHR

Das alte Sprichwort „Übung macht den Meister“ ist eigentlich verdammt treffend. Jeder Profi, Künstler, Musiker usw. übt seine Arbeit regelmäßig aus.

Ein Leser sollte das Gleiche tun. Je mehr Sie lesen, desto besser werden Sie darin sein. Je besser Sie lesen können, desto mehr erhöhen Sie Ihre Lesegeschwindigkeit.

Theodore Roosevelt las vor dem Frühstück ein Buch und abends drei oder vier weitere. Er las auch Zeitungen und anderes solches Lesematerial im Pamphlet-Stil. Verwenden Sie seine Besessenheit als Treibstoff für Ihr eigenes Ziel.

8. Verwenden Sie einen Marker

Finden Sie, dass Ihre Sicht beim Lesen durch die Seite rutscht? Kein Problem. Legen Sie einfach eine Karteikarte unter jede Zeile und schieben Sie sie beim Lesen nach unten. Dies stellt sicher, dass Sie immer nur eine Zeile nach der anderen lesen, anstatt Ihre Augen zu bewegen und nichts aufzunehmen.

9. Arbeiten Sie an der Verbesserung Ihres Wortschatzes

Denken Sie darüber nach: Sie lesen mit und stoßen dann auf ein Wort, das Sie nicht kennen. Überspringst du es? Versuchen Sie es durch den Kontext herauszufinden? Hörst du auf, es nachzuschlagen? Unabhängig davon, wie Sie vorgehen, verlangsamen Sie Ihre Zeit erheblich, wenn Sie nicht alles zusammen anhalten, um das verzögernde Wort nachzuschlagen.

10. Überfliegen Sie zuerst die Hauptpunkte

Wenn Sie sich in einer echten Zeitkrise befinden und bis gestern etwas lesen müssen, atmen Sie tief ein und beruhigen Sie sich. Öffnen Sie das Buch und nehmen Sie sich etwas Zeit, um alle wichtigen Punkte zu lesen. Lesen Sie das Inhaltsverzeichnis. Lesen Sie die Untertitel. Lesen Sie die Bildunterschriften unter den Diagrammen. Holen Sie sich ein allgemeines Gefühl für das Kapitel / Abschnitt / etc ..

Lesen Sie als nächstes den ersten Absatz jedes Hauptabschnitts. Lies den letzten. Lesen Sie die Mitte. Denken Sie darüber nach und setzen Sie es zusammen.

Lesen Sie dann alles andere, während Sie die gerade besprochenen Techniken anwenden. Sie behalten Ihre Informationen besser und können schneller lesen.

Ergebnisse 1 – 12 von 298 werden angezeigt

Show sidebar